Einführung

Einführung

« Der Begriff Wissensmanagement meint kein Software-Paket. Wissensmanagement beginnt noch nicht einmal mit der Technologie. Es beginnt mit Unternehmenszielen und Arbeitsabläufen und der Erkenntnis über die Notwendigkeit Informationen auszutauschen. »

Bill Gates

Unter dem Stichwort Wissensmanagement findet man sowohl in der Literatur als auch in der praktischen Umsetzung eine Vielfalt von unterschiedlichen Begrifflichkeiten und Herangehensweisen. „Wissen managen“ stellt sich zunächst als ein schwer durchschaubares Konglomerat unterschiedlicher Prozesse dar. Ein besonderes Problem ist die Praktikabilität von verschiedenen Ansätzen in kleinen und mittleren Unternehmen. Da die Vielfalt überfordert, lassen viele Betriebe ganz die Finger von der Einführung von Wissensmanagement und von umfänglichen technischen Lösungen.

Aber:

In jedem auch noch so kleinen Unternehmen wird Wissensmanagement betrieben, egal ob bewusst oder nicht.

Unser Kooperationsprojekt GENIA verfolgt als ein Teilziel die Verbesserung des Erfahrungstransfers zwischen dem Personal in Unternehmen. Wir haben für Sie eine kurze Einführung in das Thema Wissensmanagement zusammengestellt und Praxishilfen für den Implementierungsprozess speziell für kleine und mittlere Unternehmen entwickelt. Schrittweise können Sie damit ein Wissensmanagement-Projekt im Unternehmen umsetzen.

Spezielle Fragen zur Website oder zum Einführungsprozess? Schauen Sie in unsere FAQ oder schreiben Sie uns!

Gerne unterbreiten wir Ihnen auch ein Angebot zur Begleitung bei der Verbesserung des Wissensmanagements speziell in Ihrem Unternehmen!

Nach oben